Wie in jedem Jahr, veranstaltete der WBL Hessen auch in diesem Jahr wieder einen Vortragsnachmittag am 2. Tag (Dienstag) der Landwirtschaftlichen Woche in Gernsheim.

Hauptthema hierbei war der Rekordsommer 2018 unter dem Motto “Wenn das Wasser knapp wird”.

Neben Herrn Scheyer (LLH Griesheim) zum Thema “Wassersparen bei der Bewässerung” und Frau Reischl (RP Darmstadt) zum Thema “Das Wasserrecht/Die Entnahmeerlaubnis”, referierte der Geschäftsführer Uwe Roth zum Thema “Der Beregnungsverband – Pflichten und Rechte”.
Die Veranstaltung fand großes Interesse seitens der zahlreichen Teilnehmer.

Außerdem waren die Kollegen der Wasserrahmenrichtlinien-Beratung sowie Herr Cengiz (MR Hessen GmbH) jeweils wieder mit einem Stand im Foyer der Stadthalle vertreten.